Update vom 14.12.2021:
Aktuell gilt die 2G plus Regelung
(Geimpft/Genesen & Schnelltest erforderlich, aber die Testerfordernis entfällt 14 Tage nach einer Boosterimpfung) und eine Beschränkung auf 15 Spieler.

  1. Kinder bis 6 Jahre – ohne Test – „Sport Frei“
  2. Schülerinnen und Schüler (weil sie der Teststrategie der Schule unterliegen) 7- 17 Jahre – ohne zusätzliche Tests – „Sport Frei“ (Schülerausweis/Schulbescheinigung soll genügen)
  3. Erwachsene ab 18 Jahre – 2-G-Plus (geimpft oder genesen + tagesaktueller Test / kann vor Ort beim Training gemacht und mit Anlage „T“ bescheinigt werden; oder Boosterimpfung nach 14 Tagen) – „Sport Frei“

Folgende Zeiten gelten vom 11.10.2021 bis 18.03.2022:

Erwachsenen Spielzeiten (2G+ beachten):

Montags 20:00 – 22:00 (halbe Halle)
Mittwochs 20:00 – 22:00
Freitags 20:30 – 22:00

 

Kinder-/Jugendtraining (2G+ für Übungsleiter beachten):

Testpflichten für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren entfallen im vereinsbasierten Sport. Dennoch wird den Betroffenen bzw. ihren Eltern dringend empfohlen, vor der Ausübung des Vereinssports eine Corona-Testung durchzuführen, falls an dem Tag nicht ohnehin eine Testung in der Schule stattgefunden hat.

Montags 20:00 – 22:00 (halbe Halle)
Dienstags 15:30 – 17:00
Mittwochs 18:00 – 20:00
Freitags 17:30 – 18:00
Die Gruppeneinteilungen werden mit dem Trainerteam abgestimmt

 

Änderungen bei der Durchführung des Trainingsbetriebes (KSB V-G):

Auf der Grundlage der öffentlichen Bekanntmachung auf der Corona-Spezialseite unseres Landkreises (vom 14.12.2021) ist der Erwachsenen-, sowie der Kinder- und Jugendsport unter den folgenden Maßnahmen weiterhin erlaubt:

  1. Geschlossene/ konstante Trainingsgruppen
  2. Max. 15 Personen im Innenbereich (2G-Plus Regelung à siehe Ergänzung)
  3. Max. 25 Personen im Außenbereich

Nicht erlaubt sind Sportveranstaltungen laut Landesverordnung §6 Abs. 9, konkret sind Wettkämpfe und Zuschauer untersagt.